DruckversionDruckversion

helldunkelLogoLogo Gold

 

Nachfolgender Text vom Begründer von TaKeTiNa®, Reinhard Flatischler:
Quelle: http://www.taketina.com/was-ist-taketina

Was ist TaKeTiNa ?

TaKeTiNa ist eine der effektivsten Lernmethoden unserer Zeit.
Es aktiviert menschliches und musikalisches Potential durch einen sinnlichen musikalischen Prozess.
TaKeTiNa vermittelt Rhythmus, wie der Mensch ihn von Natur aus am besten erfassen und lernen kann: er führt direkt zur körperlichen Erfahrung rhythmischer Urbewegungen und zu den rhythmischen Grundbausteinen, auf der jede Musik der Welt aufbaut.
Der Körper ist das Musikinstrument, die Begegnung mit Rhythmus ist daher entsprechend direkt und intensiv.
» Über die Arbeitsweise von TaKeTiNa

TaKeTiNa im musikalischen Bereich

  • „Groove“ und „Flow“
  • profunde rhythmische Orientierungsfähigkeit
  • das Kennenlernen universeller rhythmischer Bausteine
  • die Grundlagen für Improvisation und Komposition
  • Kompetenz an Trommeln und Perkussionsinstrumenten

TaKeTiNa im Alltag

  • Tiefenentspannung des Nervensystems
  • Präsenz und innere Stille
  • die Fähigkeit, sich über lange Zeit mühelos fokussieren zu können
  • einen kreativen und effektiven Umgang mit Chaosphasen
  • das Auflösen der Angst, einen Fehler zu machen
  • die Kunst der vielschichtigen Wahrnehmung



    (Text vom Workshop in Frankfurt am 23.-25.11.2012 mit Cornelia und Reinhard Flatischler)
    Thema - Die heilsame Kraft rhythmischer Urbewegungen
    Wir leben in turbulenten Zeiten, in denen man leicht aus dem Rhythmus geraten kann.
    TaKeTiNa ist eine kraftvolle ganzheitliche Methode, um wieder über die heilsame Wirkung
    rhythmischer Urbewegungen Anschluss an sich selbst und ans Leben zu bekommen.
    Sie erhalten eine Gebrauchsanleitung, die aufzeigt, wie Sie Balance halten
    und auch in stressigen Zeiten Ihr Zentrum wieder finden können
    - die Sinne aktivieren, das Herz öffnen und innerlich still werden.
    Hier erleben Sie eine Gleichzeitigkeit, die es sonst äußerst selten gibt:Lernen und Urlaub pur.
    Lassen Sie sich in die Welt rhythmischer Urbewegungen einladen.
    Rhythmische Urbewegungen sind das Fundament von TaKeTiNa.
    Entdecken Sie, dass Musik aller Kontinente auf diesen Urbewegungen aufbaut.
    Lernen Sie universelle rhythmische Bausteine kennen
    und begegnen Sie jenen Bewegungen, die als unhörbare, aber spürbare Orientierung
    unter den vielfältigen Gestaltungen von Musik liegen.
    Das Setting erlaubt es Ihnen, Rhythmus und sich selbst aus einer neuen Perspektive zu erfahren.
    Ihr Körper bekommt Gelegenheit, seine Bio-Rhythmen zu re-synchronisieren.
    Durch unterschiedliche rhythmische Verbindungen zwischen Stimme, ganzkörperlicher Bewegung, Puls und Atem
    öffnen sich intensive Erlebnisräume, die ebenso in die Stille wie auch in die Vitalisierung führen.

Nachfolgender Text von Gabi Lambert-Seeliger, TaKeTiNa® - Rhythmuspädagogin :
Quelle: www.taketina.lambert-seeliger.de
www.taketina.net/node/761

Rhythmus, Bewegung, Stimme und Klang verbinden sich zu einer vielschichtigen
Einheit und geben Raum für innere Stille, Vitalität und purer Lebensfreude.

Eingeladen sind alle, rhythmisch Versierte, rhythmisch Ängstliche und auch solche
die sich für nicht rhythmisch halten.

Entdeckung der Langsamkeit
Mit dem Körper als Musikinstrument, ohne Noten, durch Nachmachen, rhythmisches Sprechen und - Singen,
werden im Kreis Stimme, Schritte und Klatschen eingeführt.
Begleitet von den Instrumenten können Sie mit allen Sinnen ins Rhythmusgeschehen eintauchen und sich tragen lassen.
Während die Musik weitergeht, können Sie sich immer wieder Zeit nehmen zum Innehalten und Zuschauen, Hinlegen und Zuhören.
Lassen Sie Alltag, Anstrengung und Leistung los und entdecken Sie in der Langsamkeit
Raum für Leichtigkeit und Zentrierung, Lebendigkeit und innere Stille.


Nachfolgender Text von Gesa Giller, TaKeTiNa® -Rhythmuspädagogin :
www.taketina.net/node/718

TaKeTiNa
® - das ist direkte und intensive Begegnung mit Rhythmus für alle, die Freude an Bewegung, Rhythmus und Singen haben.
TaKeTiNa
® - Einladung, sich vom Rhythmus tragen zu lassen und ganz DA zu SEIN:
in der Stimme, in den Schritten und Klatschern.
Darin immer einfacher werden, sich Raum nehmen, spielerisch lernen und kommen lassen, was kommen mag.
Jenseits von Bewertungen und verbunden mit dem gemeinsamen Rhythmus
das Eigene vielleicht wie neu und anders erfahren.
Jede und jeder kann im eigenen Zeitmaß mitgehen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Nachfolgender Text von Manfred Gass, ein Kollege der Taketina®-Ausbildung :
Quelle :
www.gass-praxis.com/4.html

Rhythmus – Stimme – Bewegung - Lebensfreude

Die lustvollste Art zu entschleunigen
Sich mal ganz anders entspannt fühlen ...
Sich einfach mal hörend, fühlend, sehend und spürend tragen lassen von jener Kraft,
die alle Bereiche unseres Lebens durchdringt: dem RHYTHMUS
Mit dieser Rhythmusarbeit einen musikalisch spielerischen Weg erleben.
Rhythmus und sich selbst auf eine faszinierende Art neu entdecken.
Eine brasilianische Baßtrommel (Surdo) und ein afro-brasilianisches Saiteninstrument (Berimbao)
führen und inspirieren uns in einmaliger Weise.
Die Rhythmusarbeit führt zu Erfahrungen rhythmischer Urbewegungen, die in der Sensorik eines jedes Menschen angelegt sind.
Im Zusammenspiel von Sprechen, Klatschen, Schritten und Singen entsteht ein natürlicher Raum,
der zum Loslassen, zum Entspannen und zum Neugierig werden einlädt.
Die Magie und Kraft von Rhythmus wird spürbar und mit allen Sinnen erlebbar -
Ruhe und Gelassenheit können entstehen.
Seit über 40 Jahren wirkt diese Rhythmusarbeit in Universitäten, im therapeutischen und pädagogischen Umfeld
und ganz allgemein in Erfahrungsgruppen weltweit.
Musikalität und Vorkenntnisse sind keine Voraussetzungen !
Eine herzliche Einladung zu dieser ganz besonderen Erfahrung,
zum Mitmachen, Mitlachen und sich selbst neu entdecken ...
Mit Freude, mit viel Spaß, mal ganz anders !