DruckversionDruckversion

Hallo liebe Taketina-Interessierte !

Als Mittsommerfest werden die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende bezeichnet.
Die Sommersonnenwende leitet meist mit dem Ende der Schafskälte die Erntesaison ein.
In den skandinavischen Ländern und im Baltikum, wo die Nächte zu dieser Jahreszeit
kaum dunkel werden („Weiße Nächte“), sind die Bräuche besonders lebendig, zumal dort der Kontrast
zwischen den Jahreszeiten viel größer ausfällt und den Menschen das Feiern des Sommers besonders wichtig ist.

Früher glaubte man, dass die Natur in der Mittsommernacht
(der Nacht zwischen Freitag und Samstag, also dieses Jahr der 23. Juni) magisch sei.
Elfen tanzten und Trolle standen hinter den Bäumen.
Außerdem hieß es, dass der Morgentau kranke Tiere und Menschen heilen konnte.
Unverheiratete Mädchen pflücken in der Nacht sieben Sorten wilder Blumen von sieben verschiedenen Wiesen,
die sie dann unter ihr Kopfkissen legen.
Dann sollen sie der Legende nach von dem träumen, den sie irgendwann einmal heiraten werden.
Sie müssen aber beim Pflücken absolut still sein und am nächsten Tag dürfen sie niemandem erzählen
von wem sie geträumt haben, sonst geht der Traum nicht in Erfüllung.

 

In Taketina gehen wir davon aus, daß wir selbst untrennbarer Bestandteil der Natur und ihrer
Schwingungsgesetze sind.
Wir können uns zwar bewußt einem Rhythmus zeitweise durch Willen entziehen oder
uns fremdbestimmt künstlichen Rhythmen unterwerfen, dieses führt aber jedoch langfristig
meist zu Streßsymptomen, im schlimmen Fall macht es uns schlicht krank.
Zumindestens weckt es hoffentlich eine tiefe Sehnsucht nach Ruhe und Erholung
oder dem Eintauchen in die Natur.
Wer würde denn nicht laue Sommerabende mit oder ohne Glühwürmchen draußen geniessen ....

Musik, Kräuterduft, Schwimmen, viel Draußen sein in der Natur, Bewegung und Tanz können uns dabei helfen
unsere Batterien wieder aufzuladen und uns mit unserer Lebendigkeit und mit anderen zu verbinden !

Im Juni und Juli gibt es 4 Taketina-Termine, der nächste wäre in Dannstadt-Schauernheim in der Nähe von
Ludwigshafen am 23. Juni, also quasi ein Taketina-Mittsommerfest.

Ich lade Euch recht herzlich dazu ein !

Alle Termine wie üblich unter http://gamala.salix.in/uebungsgruppen.html

Euch allen wünsche ich eine gute Zeit, viel Freude und
alles Liebe !